Juniorwahl zur Bundestagswahl 2021: Die KRO ist mit dabei!

Am Donnerstag, d. 23.09.21, ging es für die Schülerinnen und Schüler der neunten und zehnten Klassen der Kreisrealschule bei der Juniorwahl an die Wahlurne.

Bei der Juniorwahl geht es um das Üben und Erleben von Demokratie. In den letzten Wochen stand das Thema „Demokratie und Wahlen“ auf dem Stundenplan und alle Schüler*innen haben sich intensiv auf die Wahl vorbereitet. Am Donnerstag durften die Jugendlichen nun wie bei der „echten“ Bundestagswahl am 26. September 2021 ihre Stimme abgeben. Mit der Wahlbenachrichtigung ging es in das Wahllokal im EDV-Raum der KRO.

Die Wahlhelfer*innen der einzelnen Klassen, die vorher die Wählerverzeichnisse angelegt haben und später die Stimmen auszählten, sorgten für einen reibungslosen Ablauf der Wahl.

 

Bereits bei der letzten Bundestagswahl 2017 war die KRO bei der Juniorwahl dabei und hat seitdem das Projekt fest in ihr Projektangebot aufgenommen.

Landesweit sind über 4.400 Schulen mit über 1,4 Millionen Schüler*innen am Projekt beteiligt:

 

Wahlergebnis

Das Gesamtergebnis der Juniorwahl wird am Wahlsonntag, den 26. September 2021 um 18:00 Uhr auf http://www.juniorwahl.de veröffentlicht.

 

Unsere Ergebnisse findet ihr bei den Fotos. 

 

 

Leave a Comment