Mitteilung der Stadt Leer und der Polizeiinspektion Leer/Emden

Der internationale Safer Internet Day 2021 findet am 09.02.2021 statt. Unter dem Motto „Together for a better internet“ ruft die Initiative der Europäischen Kommission weltweit zu Veranstaltungen und Aktionen rund um das Thema Internetsicherheit auf.

Die Stadt Leer und die Polizeiinspektion Leer/Emden möchten diese Initiative aktiv unterstützen. Am 09.02.2021, in der Zeit von 15:00 Uhr – 16:00 Uhr, können sich Kinder, Jugendliche und Eltern unter der Internetadresse

https://meet.jit.si/saferinternetday/leer

mit Fragen rund um das Thema „Hatespeech, Cybermobbing, Verbreiten von strafbaren Inhalten über WhatsApp & Co.“, an Herrn Arne Salge, Dipl. Sozialpädagoge, Eltern-Medientrainer der Landesstelle Jugendschutz, Stadtjugendpfleger der Stadt Leer und Polizeihauptkommissarin Christa Frigger, Beauftragte für Jugendsachen der Polizeiinspektion Leer/Emden, wenden.

Es wird an dieser Stelle darum gebeten, sich unter der Emailadresse

christa.frigger@polizei.niedersachsen.de

anzumelden, da der Videokonferenzraum mit einem Passwort geschützt ist. Schicken Sie uns bitte Ihre Emailadresse und Ihren Namen, damit wir Ihnen das Passwort übersenden können.

Wir freuen uns auf Sie und Ihre Fragen!

Leave a Comment