Wie in jedem Schuljahr besuchte auch in diesem Jahr der 9. Jahrgang der KRO die Gedenkstätte Esterwegen. Nach einer Präsentation zur Einführung in die Geschichte der Emslandlager erforschten die Schüler mit Hilfe von Fragebögen verschiedene Einzelschicksale. Hierzu stand die umfangreiche Ausstellung zur Verfügung. Anschließend machten sie sich auf Spurensuche im Außengelände. Gruppenweise erkundeten die Neuntklässler Überreste des historischen Lagers und beschäftigten sich mit der heutigen Gestaltung der Gedenkstätte.

  • SONY DSC


Leave a Comment