Nachdem im Februar die zehnten Klassen die Gedenkstätte Esterwegen besucht hatten, haben nun die neunten Klassen etwas über die Geschichte der Emslandlager erfahren. Nach einer sehr informativen Einführung erkundete eine Schülergruppe das Außengelände während die andere Gruppe die Ausstellung nach Einzelschicksalen durchforschte, anschließend erfolgte ein Wechsel. Darüberhinaus wurde neben Inhalt und Bedeutung des Moorsoldatenliedes auch das Konzept der Außengestaltung des Lagergeländes thematisiert.

Auch dieses Mal war es ein sehr interessanter und bewegender Besuch der Gedenkstätte, der den Schülern einiges über dieses schreckliche Kapitel unserer Geschichte nahe gebracht hat.

 

  • SONY DSC

Leave a Comment