Biologie der anderen Art stand für die Klasse 5a auf dem Plan. Mit dem iPad erstellten die Schülerinnen und Schüler Filme, in denen sie ihren Körper durchleuchteten und somit dass Skelett sichtbar machten. Möglich wurde dies durch einen Trick. Zunächst nahmen die Schülerinnen und Schüler die Knochen unseres Schulskeletts auf, danach ihren Arm oder ihr Bein. Dabei fuhren sie mit einer grünen Papierlupe über die Arme und Bein und erklärten die Knochen. Durch Überlagerung beider Filmsequenzen wurde die Lupe dann durchsichtig und die Knochen sichtbar… 

Und hier eins der entstandenen Produkte:

Leave a Comment