In der 10. Klasse rückt die Frage nach dem weiteren schulischen oder beruflichen Werdegang immer stärker in den Vordergrund. Einige Schülerinnen und Schüler haben sich schon für einen passenden Ausbildungsberuf entschieden, wiederum andere befinden sich noch in einem Entscheidungsprozess und sind sich unklar, welche berufliche Laufbahn sie in der Zukunft einschlagen möchten. 

Das Volkswagenwerk Emden hat deshalb am Mittwoch in einer Videokonferenz die Abschlussklassen auf die beruflichen Möglichkeiten beim Automobilkonzern informiert. Der Koordinator der Berufsausbildung, Herr Johann Schmidt, nahm sich die Zeit den Lernenden die Berufsakademie des Volkswagenwerks online zu präsentieren und das Onlinebewerbungsverfahren zu erklären. Wir bedanken uns hiermit beim Volkswagenwerk Emden und Herrn Schmidt für die Unterstützung und Durchführung.

Leave a Comment