Am 09.02. organisierten die SchulsportassistentInnen unserer Schule wieder eine Blacklightsports Veranstaltung in Kooperation mit den Gemeinden Rhauderfehn und Westoverledingen. Vieles war neu – 14 neue SchulsportassistentInnen, eine Cocktailbar mit alkoholfreien Drinks, eine prallgefüllte „neue“ Halle und über 45 ehrenamtliche HelferInnen.

Unter der Leitung von Herrn Ackermann und Frau Thoben haben die HelferInnen die Halle wieder dekoriert. So wurden dieses Jahr „Takeshis Castle“, Fußball und ein freier Spielbereich angeboten, aber auch zum Chillen gab es eine „Chillarea“ und eine „Selfie-Corner“. Für das leibliche Wohl war auch gesorgt durch eine Cocktailbar und einen Hot-Dog-Stand.

Allerdings waren die Teams nicht nur bei der Planung und Durchführung total motiviert, sondern auch beim Abbau. So staunten alle nicht schlecht, als die Halle nach 35 Minuten wieder komplett aufgeräumt und gewischt war.

Nico Bergmann und Hendrik Rubien von den Gemeinden Rhauderfehn und Westoverledingen waren wieder einmal von den „Ehrenamtlichen“ unserer Schule begeistert.

Wir möchten uns herzlich bei dem Hausmeisterteam, bei Nico Bergmann und Hendrik Rubien bedanken, die uns diese Veranstaltung wieder einmal ermöglicht haben. Zudem gilt auch ein herzlicher Dank dem Team der 1.Hilfe AG des Gymnasiums Rhauderfehn.

Leave a Comment