Am 19.03.20 sollte der Känguru-Wettbewerb  die Schülerinnen und Schüler der 5. und 6. Klassen wie gewohnt zum Rechnen und Knobeln einladen und dabei die Lust am Fach Mathematik wecken. Aufgrund der Schulschließungen im März stellten sich die Schülerinnen und Schüler dieser Herausforderung nachträglich am 08.10.20.

An dem Wettbewerb haben insgesamt 42 Schülerinnen und Schüler aus den ehemaligen 5. und 6. Klassen teilgenommen.

Den ersten Platz erreichte Paula Bron aus dem ehemaligen 5. Jahrgang mit 103,5 Punkten, gefolgt von Mathis Lüken auf Platz zwei mit 88,75 Punkten und Ilka auf Platz 3 mit 76,75 Punkten. 

Die Besten aus dem ehemaligen 6. Jahrgang sind Okka Boekhoff (70 Punkte) und Robin Möhlmann (66,5 Punkte).

Alle Teilnehmer erhielten neben einer Urkunde ein Knobelspiel.

Leave a Comment