Der Herbst ist da. Das bedeutet: dunkler Schulweg, nasse Straßen, rutschiges Laub. Umso wichtiger ist für Radfahrer in dieser Zeit ein sicheres und verkehrstüchtiges Fahrrad. Deshalb fanden am 5. und 6. November an der KRO Fahrradkontrollen statt. 165 Schüler der KRO kommen mit dem Fahrrad zur Schule, bei der Mehrheit der Fahrräder stellte Herr Geesmann keine Mängel fest. Für die anderen heißt es: Mängel beheben, besonders bei der Beleuchtung oder den Bremsen. Anschließend geht es zur Nachkontrolle. 

Wichtig für die Sicherheit auf dem Fahrrad sind auch helle Kleidung bzw. Kleidung mit Leuchtstreifen und ein Fahrradhelm. 

Wir wünschen allen Fahrradfahrern der KRO gute und sichere Fahrt auf ihrem Schulweg.

Leave a Comment