Ein sehr außergewöhnliches Schuljahr ist zu Ende gegangen. Die Schule war vor den Osterferien geschlossen worden, alle waren im „Home-Schooling“, dann ging es Schritt für Schritt mit dem Unterricht wieder los: geteilte Klassen, täglicher bzw. wöchentlicher Wechsel, Masken auf den Fluren, Händedesinfektion beim Betreten des Schulgebäudes …

Jetzt haben alle ihre Zeugnisse erhalten und konnten am Mittwoch, dem 15. Juli, in die Ferien starten. Ein Tag, um sich zu freuen, für uns alle aber auch ein trauriger Tag – denn Frau Luise Krause wurde in den Ruhestand versetzt. Viele Schüler hat sie für die Mathematik begeistert, anderen hat sie den Weg durch dieses schwierige Feld geebnet. Der Erfolg ihrer Schüler lag ihr genauso am Herzen wie die Weiterentwicklung der KRO. Mit Kreativität, vielen Ideen und persönlichem Einsatz hat sie das Leben an unserer Schule geprägt.

Dafür sagen wir Frau Krause ein ganz großes Danke und wünschen alles Gute für den Ruhestand.

 

Leave a Comment